Willkommen

Was für ein Theater!

Kreativ Lösungen finden: Dies ist das Motto meiner Seminare. Unser Alltag stellt uns vor zahlreiche Herausforderungen, beruf wie auch privat. In der Regel versuchen wir, durch Analyse und Kopfarbeit zur besten Lösung zu gelangen. Die eigene Kreativität und Intuition werden bei diesem Vorgehen oft nur unzureichend berücksichtigt. Dabei steckt in uns viel mehr Potential als es unser Alltag erscheinen lässt. Mein Anliegen ist es, alle Ressourcen - die kognitiven wie auch die emotionalen - für den einzelnen erfahrbar zu machen und so den Teilnehmern ganzheitliche Handlungsmöglichkeiten zu eröffnen.

In meinen Seminaren haben Sie die Möglichkeit, sich mit Ihren beruflichen oder privaten Themen auseinander zu setzen. Es geht darum, auf lebendige Art und Weise neue Sichtweisen einzunehmen und so zu neuen Lösungsideen zu gelangen. Dies ebnet den Weg für persönliche Weiterentwicklung und nachhaltige Veränderung.

Um dieses Ziel zu erreichen nutze ich das Medium Theater als wesentliches Werkzeug. Die Methode zeichnet sich aus durch kreatives und lebendiges Lernen. Theater vermag unsere Realität in komprimierter Form abzubilden. Gleichzeitig bietet sich durch den Abstand zur Bühne ein anderer Blick auf das Thema: Neue Erfahrungen werden gemacht, Lösungen nehmen Gestalt an und eröffnen Handlungsalternativen. Verknüpft mit den Elementen der Theaterpädagogik werden in meinem Angebot die Instrumente des Social Groupwork. In der Sozialen Gruppenarbeit geht es darum, das Potential der Gruppe für den einzelnen nutzbar zu machen. Hierbei steht die Kommunikation innerhalb der Gruppe im Vordergrund.

Nachfolgend einige meiner konkreten Techniken. Der Einsatz hängt ab von der genauen Zeilsetzung des Seminars.

  • Rollenspiel
  • Improvisationstheater
  • Statuentheater
  • Szenenarbeit
  • Pantomime
  • Maskenspiel
  • Schauspielübungen

Theoretischer Hintergrund meiner Arbeit sind verschiedene Modelle zu Kommunikation (Transaktionsanalyse, Themenzentrierte Interaktion, Schulz von Thun), Gruppendynamik, Rollenspiel sowie theaterpädagogische Ansätze. In meiner Praxis hat sich vor allem das Improvisationstheater als sehr wirkungsvoll erwiesen, um bei den Teilnehmern Kooperation und Spontaneität zu fördern.

Mein Angebot umfasst Schulungen zu Kommunikationstraining sowie Seminare in der Jugend- und Erwachsenenbildung.